Konzerte

Riff-Club Halle

Datum: 16.03.2009 20:00:00
Details:

Volker Schlott (Altsaxophon, Sopransaxophon, Querflöte, diverse Flöten, Alto-Saxoflöt) ist ein vielseitiger Multiinstrumentalist und Dozent an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin. Er gründete eigene Projekte wie das Volker Schlott Quartett, FUN HORNS, PAmagieRA, Reeds-Solo und spielte in Bands wie Wolfgang Fiedlers „FUSION“, der „College-Band“, der Hannes-Zerbe-Blechband, der Radio-Big-Band Berlin und Pierre Dørges „New Jungle Orchestra“.
Er arbeitete bzw. arbeitet mit nationalen und internationalen Künstlern wie Uwe Kropinski, Cecil Taylor, John Tchicai, Bobby Previte, Tony Oxley, Simon Nabatov, Phil Haynes, Baby Sommer, Harry Beckett, Joachim Kühn, Mikis Theodorakis, Maria Farantouri, Jocelyn B. Smith zusammen.
Für seine eigenen Projekte, sowie für andere Künstler wie Jocelyn B. Smith, für die er auch als Arrangeur und Produzent tätig ist, seine Saxophon-Workshops und für die beim AMA-Verlag erschiene Saxophon-Schule „SAXOFUN“ hat er unzählige Stücke komponiert.

Als Gastsolist bei der Spielvereinigung Sued wird er am 16. März im Riff-Club für einen interessanten Abend mit Kompositionen aus seiner Feder, von Bandmitlgiedern und bekannten Komponisten und Arrangeuren der Jazz-Szene garantieren.

Kartenbestellung bei der Kulturinsel unter 0345/2050222 oder per E-Mail an tickets@kulturinsel-halle.de


Newsletter

Mit den „Vereinsnachrichten“ der Spielvereinigung Sued bleiben Sie immer über Konzerttermine und sonstige Neuigkeiten informiert.

Musik

Das aktuelle Album „Sagen oder nicht“ mit Nils Wogram gibt es in unserem Online-Shop.

Förderer

Die Spielvereinigung Sued dankt ihren Förderern und Unterstützern, ganz besonders:

Stadt Leipzig – Kulturamt Kulturstiftung des Freistaates Sachsen